„Capital Future hilft“

Kaum etwas gibt einem Menschen mehr Kraft als eine positive Vision von der eigenen Zukunft. Wem diese Perspektive fehlt, verdient besonders viel Hilfe und Unterstützung. Das wusste auch Erich Kästner, von dem das obige Zitat stammt.

Mit der Gründung von „Capital Future hilft“ 2011 haben Mitarbeiter und Führungskräfte der Capital Future AG begonnen, sich sozial zu engagieren. Jeder, der möchte, zahlt von seinen Einkünften einen freiwilligen Betrag in einen Spendentopf ein. Die Geschäftsführung von CAPITAL FUTURE verdoppelt dann die monatliche Spendensumme der Mitarbeiter. Auf diese Weise kommt jedes Jahr ein Betrag zusammen, der dort eingesetzt wird, wo die Not am größten ist.

Der geschäftliche Erfolg und die soziale Verantwortung sind für die Führungskräfte und Mitarbeiter der Capital Future AG untrennbar miteinander verknüpft. Aus diesem Grund wird das soziale Engagement auch in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur sein. Seit Oktober 2011 haben wir bereits über 28.000 Euro für gemeinnützige Zwecke gespendet. Aber nicht nur mit den monatlichen Einkünften, auch körperlich engagieren sich die Mitarbeiter von CAPITAL FUTURE und laufen seit 2011 beim Bonner Firmenlauf mit.

Lesen Sie mehr über die Spendenprojekte von „Capital Future hilft“...