fbpx

Phase 2 Onboarding: Der erste Arbeitstag

 In Blog

Wir leben in einer Zeit des Wandels und sind umgeben von Unsicherheit. Wir Menschen sind Gewohnheitstiere, Veränderungen verunsichern uns oft und fordern uns heraus. Manchmal überfordern sie uns auch. Damit dies einem neuen Mitarbeiter nicht passiert und er gestärkt durch Vorabinformationen und dem Gefühl der Unterstützung, den neuen Job antreten kann, ist ein gutes Onboarding sehr wichtig. Wir unterstützen den neuen Mitarbeiter bei der Eingewöhnungsphase und helfen ihm sich im Team direkt integriert zu fühlen. Hier ist es wichtig zu wissen, dass Onboarding bereits vor dem ersten Tag des Mitarbeiters beginnt.

 

Um den neuen Mitarbeiter einen positiven Start zu ermöglichen, kündige ihn am Empfang an und begrüße ihn persönlich. Nimm Dir die Zeit ihn mit den Kollegen bekannt zu machen und ihm die Büroräume zu zeigen, so förderst du zum einen eine schnellere Teamintegration und nimmst ihn zum anderen die Angst vor dem unbekannten Neuen.

Begrüße den neuen Mitarbeiter:

· Mit den Kollegen bekannt machen

· Rundgang: Büro, Drucker / Kopierer, Arbeitsmaterialien, Pausenraum, Toiletten, Verbandskasten

· Kontrolle (HR) Unterlagen, sind alle erforderlichen Unterlagen vorhanden

· Unternehmensphilosophie: Gib ihm eine Sicht auf die Werte des Unternehmens und die Rolle die er zum Unternehmenserfolg beiträgt. (Unternehmensstruktur, Ziele des Unternehmens, etc.)

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen